Meldungen des Bundesministeriums der Justiz

Die Links führen direkt zu den Informationsseiten des Bundesministeriums der Justiz.

  • Referentenentwurf zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie veröffentlicht ? Verbraucherschutz bei Dispozinsen verbessert
    Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtline veröffentlicht. Damit wird der Verbraucherschutz im Bereich der Immobilienfinanzierung weiter verbessert.
  • Chanukkah im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
    Am 17. Dezember 2014 hat Bundesminister Heiko Maas gemeinsam mit Rabbiner Ben Chorin von der Jüdischen Gemeinde Berlin in seinem Amtszimmer das jüdische Chanukkah-Fest gefeiert.
  • Bundesminister Heiko Maas nimmt über 80.000 Unterschriften der Online-Petition zum Stalking entgegen
    Bundesminister Heiko Maas hat heute Mary Scherpe, Initiatorin der online-Petition ?Änderung des Stalking-Paragrafen §238 vom Erfolgs- zum Eignungsdelikt? im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz empfangen. Vor Beginn des Gesprächs überreichte Frau Scherpe symbolisch 80.012 Unterschriften der Unterstützer der von ihr initiierten Petition.
  • Heiko Maas empfängt Friedenslicht aus Bethlehem
    Am Montagnachmittag übergaben Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem an Bundesjustiz ? und Verbraucherschutzminister, Heiko Maas. In diesem Jahr steht die Aktion Friedenslicht unter dem Motto ?Friede sei mit dir - Shalom - Salam?.
  • Studie zum Scoring veröffentlicht
    Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und das Bundesministerium des Innern haben heute die Studie ?Scoring nach der Datenschutz-Novelle 2009 und neue Entwicklungen? veröffentlicht. Die Studie wurde vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein und der GP Forschungsgruppe auf Basis einer Befragung von rund 2000 repräsentativ ausgewählten Personen erstellt. Ziel der Studie war insbesondere die Evaluation der im Jahr 2009 novellierten datenschutzrechtlichen Regelungen für Auskunfteien und das Scoring.
  • Nudging: Die Kunst der Entscheidungshilfe
    360grad ? Das interaktive Debatten- und Meinungsforum im BMJV feierte gestern mit dem Thema ?Nudging: Die Kunst der Entscheidungshilfe? seine Premiere.
  • Förderung von Frauen in Führungspositionen: Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Frauenquote
    Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf für ein Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst beschlossen.
  • Bundesminister Heiko Maas liest Grundschülern vor
    Im Rahmen der 25. Berliner Märchentage des Märchenland e.V. hat Bundesminister Heiko Maas am 10. Dezember 2014 Grundschülern zweier Berliner Schulen aus dem Buch ?Robin Hood? vorgelesen.
  • Versprochen.Gehalten!
    Wir haben gemeinsam bereits viel auf den Weg gebracht. Und wir haben noch einige spannende Herausforderungen vor uns. Wir wollen den Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher weiter verbessern und ein modernes Recht für eine moderne Gesellschaft schaffen. Damit sind wir im ersten Jahr unserer Arbeit gut vorangekommen - auf bmjv.de/Jahresbilanz finden Sie alle Einzelheiten.
  • Regeln für ?Gutes Testen? veröffentlicht
    ?Wer testet die Tester?? ? diese Frage hat sich das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz nach häufiger werdenden Fällen von Manipulationen bei Produkttests gestellt. Gemeinsam mit Testorganisationen wurden nun Standards entwickelt, mit denen eine hohe Qualität und Verlässlichkeit von Produkttests gewährleistet werden.

© 2014, Manshardt, Stula, von Gayl | Sitemap | Suche | Impressum